Steuerberater Blog

Mit Hilfe unseres Steuerberater Blogs erhalten Sie viele nützliche Tipps & News sowie wertvolle Informationen rund um die Themen Steuerrecht, Erbrecht und die steuerliche Selbstanzeige. Im Fokus stehen insbesondere Gesetzesänderungen und Veränderungen in der Rechtsprechung. Selbstverständlich enthält der Steuer Blog auch Neuigkeiten über die Kanzlei RUGE FEHSENFELD.

RUGE FEHSENFELD ist Hamburgs bester Arbeitgeber 2021

RUGE FEHSENFELD erhält zum ersten Mal die Auszeichnung „Hamburgs beste Arbeitgeber 2021“. Die Auszeichnung basiert auf einer qualifizierten Umfrage innerhalb der Kanzlei und wurde mithilfe der Firma Roos Consult durch standardisierte und anspruchsvolle Audits geprüft.

Wir freuen uns sehr darüber, dass nicht nur wir als Kanzlei mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen besonders zufrieden sind, sondern dass auch unser Team für uns spricht.

Anwendung der Vorschriften über die Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen

Durch das Gesetz zur Einführung einer Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen wurde die Richtlinie (EU) 2018/822 vom 15. Mai 2018, Anl. L 139 vom 5.Juni 2018 S.1, zur Änderung der EU-Amtshilferichtlinie in nationales Recht umgesetzt. Das nun ergangene BMF-Schreiben vom 29.03.2021 mit 71 Seiten soll der Auslegung und der Anwendung des Gesetzes dienen.

Weiterlesen

Geänderte Nutzungsdauer von Computerhardware und Software

Die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer von Computerhardware und Software lag bisher regelmäßig bei drei Jahren. Aufgrund des technischen Fortschritts (Stichwort auch „Homeoffice“ und „Corona“) und des immer schnelleren Wandels bedurfte diese veraltete und seit rund 20 Jahren nicht mehr geprüfte Vorschrift der dringenden Anpassung an die tatsächlichen Verhältnisse.

Weiterlesen

Die Kunst der Erbausschlagung

Wird man Erbe, hat man zunächst zwei Möglichkeiten: Man kann nach der  Benachrichtigung, dass man zum Erben berufen ist, das Erbe entweder annehmen oder es binnen sechs Wochen ausschlagen. Die Ausschlagung ist gegenüber dem Nachlassgericht zu erklären. Schlägt man das Erbe innerhalb der Frist nicht aus, gilt dieses als angenommen.

Weiterlesen

Die Europäische Kommission zur Besteuerung von Krypto-Geschäften

Bereits mehrmals haben wir in unserem Blog über die Besteuerung von Einkünften aus dem Handel mit Kryptowährungen berichtet. Dreh- und Angelpunkt der bisherigen Diskussionen war dabei die Behandlung von etwaigen Gewinnen nach dem Einkommensteuergesetz (EStG). Auf internationaler Ebene hat sich nunmehr auch die Europäische Kommission der Thematik angenommen.

Weiterlesen

Rechtsanwälte | Steuerberater | Fachanwälte
© 2019 RUGE FEHSENFELD Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater