Steuerberater Blog

Mit Hilfe unseres Steuerberater Blogs erhalten Sie viele nützliche Tipps & News sowie wertvolle Informationen rund um die Themen Steuerrecht, Erbrecht und die steuerliche Selbstanzeige. Im Fokus stehen insbesondere Gesetzesänderungen und Veränderungen in der Rechtsprechung. Selbstverständlich enthält der Steuer Blog auch Neuigkeiten über die Kanzlei RUGE FEHSENFELD.

HODLN von Kryptowährungen und die Besteuerung

Das „HODLN“ ist in der Kryptoszene mittlerweile ein weit verbreiteter Begriff. Abgeleitet vom Wort „hold“ (englisch für halten), liegt dem Begriff HODL ein witziger Tippfehler eines Traders aus dem Jahre 2013 zugrunde (nachträglich auch in „Hold on for dear life“ umgedeutet). Gemeint ist damit im Allgemeinen das dauerhafte Halten einer Kryptowährung in der persönlichen Wallet.

Weiterlesen

Die Besteuerung von Renten wird nur noch vorläufig festgesetzt

Mit Schreiben vom 13.08.2021 hat das Bundesministerium für Finanzen (BMF) in Abstimmung mit den Ländern verfügt, dass Steuerbescheide, deren Gegenstand unter anderem die Besteuerung von Leibrenten enthält, für die Veranlagungsjahre 2005 bis in die Präsenz nunmehr mit einem Vorläufigkeitsvermerk versehen werden müssen. Grund dafür sind ausstehende Urteile des Bundesverfassungsgerichtes über die Rechtmäßigkeit der aktuellen Rechtslage der Rentenbesteuerung.

Weiterlesen

RUGE FEHSENFELD wächst weiter

Die Bauarbeiten der zweiten Erweiterung sind nunmehr abgeschlossen. Für die Mitarbeiter steht neben einer Lounge und einer weiteren voll ausgestatteten Küche auch ein Sportraum mit einem Fitnessbike zur Verfügung.

Teil der neuen Erweiterungsfläche ist auch das Forum, in welchem Vorträge mit bis zu 50 Personen gehalten werden können.

Neben den genannten Benefits ist es uns außerordentlich wichtig, eine spannende berufliche Perspektive bieten zu können. Details zu unserem individuellen und zielgerichteten Fortbildungskonzept finden Sie unter RUGE FEHSENFELD AKADEMIE. Interesse? Wir freuen uns auf Sie!

Besteuerung von Non-Fungible-Tokens

Die „Non-Fungible-Tokens“ (kurz: NFTs) sorgten in der Krypto-Branche erst kürzlich für Schlagzeilen. „Digitale Kunstwerke“ werden mitunter für Millionenbeträge verkauft. Doch was sind NFTs eigentlich? Und wie sind diese nach deutschem Steuerrecht zu beurteilen? Auch wenn sich die Finanzverwaltung dazu bisher noch nicht geäußert hat, bietet der durchschlagende Erfolg der NFTs Anlass für steuerrechtliche Erwägungen.

Weiterlesen

Rechtsanwälte | Steuerberater | Fachanwälte
© 2019 RUGE FEHSENFELD Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater