RUGE FEHSENFELD begrüßt eine neue Auszubildende des dualen Modells

Auch dieses Jahr bildet die Kanzlei RUGE FEHSENFELD wieder aus und begrüßt im Team eine neue Auszubildende. Damit beschäftigt die Kanzlei aktuell in Summe fünf Auszubildende. RUGE FEHSENFELD nimmt den Ausbildungsauftrag traditionell sehr ernst und legt viel Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung. Zentraler Bestandsteil der Ausbildung mit diversen fachlichen Zusatzangeboten für die Auszubildenden ist die RUGE FEHSENFELD AKADEMIE.

Die neue Auszubildende in der Kanzlei nimmt an dem dualen Modell an der University of Applied Science Europe in Zusammenarbeit mit der Beruflichen Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel (Campus Hamburg) teil. RUGE FEHSENFELD ist als Ausbildungskanzlei Kooperationspartner der Universität. Bei dem speziellen Ausbildungsmodell besteht die Möglichkeit, innerhalb von nur vier Jahren zwei Abschlüsse zu erhalten: die staatlich anerkannte Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten sowie einen Hochschulabschluss (Bachelor of Science, B.Sc.). Durch das abgestimmte Kurrikulum verkürzt sich der notwendige berufspraktische Zeitraum bis zur Ablegung der Steuerberaterprüfung und des Wirtschaftsprüferexamens von zehn auf drei beziehungsweise auf vier Jahre.

Ausführliche Informationen zu dem Ausbildungsgang sind unter der University of Applied Science Europe zu finden.

Rechtsanwälte | Steuerberater | Fachanwälte
© 2018 RUGE FEHSENFELD Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater