Erbrecht

Erbschaftsteuerreform 2016 – Ein grober Überblick

Bisher konnten sich die Parteien über einzelne Punkte der Gesetzesänderung einigen; der Referentenentwurf sieht bisher folgende Änderungen vor:

Eine Begünstigung von Betriebsvermögen soll grundsätzlich weiterhin erhalten bleiben. Unverändert bleibt auch die Verschonung von 85% des begünstigten Vermögens sowie die Optionsverschonung, die unter gewissen Voraussetzungen eine 100%ige Verschonung ermöglicht. Es erfolgt jedoch eine Verschärfung der Voraussetzungen für die Verschonung, und ihr Umfang wird eingeschränkt.

Weiterlesen

Vorweggenommene Erbfolge

RUGE FEHSENFELD begleitet Anteilsübertrag eines weltweit führenden Familienunternehmens. Der Teilübertrag im Wert von mehr als EUR 20 Millionen erfolgte im Wege der vorweggenommen Erbfolge unter Nutzung der derzeit noch geltenden erbschaftsteuerlichen Verschonungsregeln.

  • 1
  • 4
  • 5
Rechtsanwälte | Steuerberater | Fachanwälte
© 2019 RUGE FEHSENFELD Partnerschaft mbB Rechtsanwälte Steuerberater